ADS/ ADHS-Elterntraining

In diesem Elterntraining werden Kenntnisse über ADS und ADHS vermittelt. Ursachen und dessen Auswirkung auf das Kind und sein Umfeld werden erörtert und vertieft. Sie lernen als Eltern die besondere Herausforderung zu meistern und lernen, wie sie Ausgleich finden und Kraft tanken können.

An einem Abend wird eine Kinder- und Jugendlichen- Psychiater/in als Gast-Dozentin alle Frage zur Medikamenteneinnahme bei ADS/ ADHS beantworten.

 

Inhalte und Ziele des Elterntrainings:

               ADS/ ADHS: Was Eltern darüber wissen sollen.

               Medikamente bei ADS?

               Bessere Kommunikation in der Familie

               Eltern erfahren, dass sie die Möglichkeit haben, etwas zu verändern

               Verbesserung der Eltern-Kind Beziehung. Eltern lernen, sich und ihre Kinder besser zu verstehen

               Steigerung der Lebensqualität von ADS/ADHS-Kind und Eltern

               Sie gewinnen eine realistischere Einschätzung darüber, was sie von ihren Kindern erwarten können.

               Sie erfahren praktische Lösungsmöglichkeiten für bestimmte Erziehungsprobleme.

               Sie erleben, dass auch andere Eltern ähnliche Schwierigkeiten haben und Sie nicht alleine sind.

Kursleiterin: Gabriela Reinke

Termine

Kurs 1:

Kostenlose und Info-Veranstaltung: Dienstag, den 29. April von 19:45 Uhr bis 21:15 Uhr.

Kurs: Dienstags 06.05.2014 bis 10.07.2014 jeweils von 19:45 bis 21:45 Uhr.

Kurs 2:

Kostenlose und Info-Veranstaltung: Dienstag, den 23. Sept. von 19:45 Uhr bis 21:15 Uhr.

Kurs: Dienstags 30.09.2014 bis 16.12.2014 jeweils  von 19:45 bis 21:45 Uhr.

 

Kosten: 195 Euro pro Person und 300 Euro pro Paar.

Den Betrag überweisen sie bitte vor Beginn der Veranstaltung auf das unten angegebene Konto

Gabriela Reinke

Landessparkasse zu Oldenburg

BLZ 280 501 00       

Kto 472605

Anmeldeformular

Oliw

Oldenburger Institut für Weiterbildung, Beratung und Psychotherapie

Bürgereschstr. 78 und 79

26123 Oldenburg

E-Mail