Miteinander wachsen

Integrative heilpädagogische Handlungskompetenz auf transaktionsanalytischer Grundlage

Bestandteile der Fortbildung sind:

  • 14 Seminare, die ca. einmal im Monat stattfinden: 1 Tag
  • Lehr-Supervisionsgruppen, die ebenfalls einmal im Monat stattfinden
  • Intervisionsgruppen, die einmal im Monat (1,5 Stunden) oder alle 2 Monate (3 Stunden) stattfinden
  • ein Selbsterfahrungsseminar, das einmal 3 tägig stattfindet.
  • Praxis - findet einmal pro Woche statt (1 Std.) ca. 1, 5 Jahre lang.

Heilpädagogische Einzelstunden, 1 Std. pro Woche oder

Heilpädagogische Gruppenstunden,1,5 Std. pro Woche

Die Gesamtstundenzahl beträgt

282 Unterrichtsstunden bei heilpäd. Einzelstunden

312 Unterrichtsstunden bei heilpäd. Gruppenstunden.

Die Fortbildung umfasst Theorie, Methodik und Praxis, sowie die Selbstreflexion im Rahmen der Praxis und der Aneignung der Methodik.

Dauer: ca. 1,5 Jahre

Vorleistungen für das Zertifikat:

Supervision (6 x schriftlicher Bericht)

Intervision (6 x schriftlicher Bericht)

Hausarbeit - Reflexion der Praxis und Fallbericht

Abschluss:

  • Zertifikat des Oldenburger Institutes für Weiterbildung, Beratung und Psychotherapie
  • Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse – auf Anfrage

Verantwortliche Dozenten:  Peter Rudolph, Gabriela Reinke u.a.

Infoabend:
Dienstag, 6. Februar 2018 um 18:00 Uhr im Oliw- Oldenburger Institut für Weiterbildung, Beratung und Psychotherapie,
Bürgereschstraße 78
26123 Oldenburg
Start der Weiterbildung: Donnerstag, 8.März von 9.00 Uhr -­‐16:30 Uhr

Die Weiterbildung wird inhouse oder in unseren Räumen durchgeführt.

Bei Interesse an einer Durchführung in Ihrer Einrichtung, wenden Sie sich bitte an

 

Peter Rudolph oder Gabriela Reinke

 

 

Anmeldung:

 

Gabriela Reinke

Flyer Heilpädagogische Handlungskompeten
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

 

 

 

 

 

 

Oliw

Oldenburger Institut für Weiterbildung, Beratung und Psychotherapie

Bürgereschstr. 78 und 79

26123 Oldenburg

E-Mail