Oliw online

Wir leben in aufregenden und verunsichernden Zeiten. Nicht erst seit vier Wochen, nur jetzt zusätzlich mit SARS-CoV-2 noch ein gewaltiges Stück mehr.

"Keine sozialen Kontakte!?"  NEIN: "Keine sozialen Kontakte" ist falsch, woruim es geht ist: "keine KÖRPERLICHEN sozialen Kontakte". Ansonsten gilt:

Begegnen wir uns mit allen Mitteln, die uns zur Verfügung stehen. Von Balkon zu Balkon, von Straßenseite zur anderen Straßenseite und natürlich und gerade jetzt gut, dass wir es haben: über das Internet mit seinen vielfältigen Formen und Möglichkeiten.

Wir bieten speziell in dieser Zeit:

  • videogestützte Supervision
  • videogestützte Einzeltermine
  • videogestützte Chats und Möglichkeiten zum Austausch und zur Begegnung

Supervision und Beratung über Videotechnik

Natürlich sind Supervisionen in Gruppen und Teams oder Beratungen im Augenblick eine schwierige Frage, die Sorge vor Ansteckungen ist real und auch die Tatsache, dass es nicht nur um uns als Einzelpersonen geht. Viele von uns haben Angehörige, Eltern, Kinder, Partner*innen- und was immer wir tun, wir wollen und müssen auch an diese Personen denken.

Dennoch halten wir es gerade jetzt für wichtig, Supervisionen und Beratung weiter anzubieten. Moderne digitale Technik macht es möglich.

Informationen zu videogestützter Beratung und Supervision:

Peter Rudolph: peter.rudolph@ewetel.net

Wolfgang Kausler: kausler-oliw@ewe.net

Wir sind zertifiziert durch den Wissenschaftsrat der DGTA. Unsere Weiterbildungsangebote werden evaluiert, um diesen Standard zu erhalten.

40. Jahreskongress der DGTA 

22. bis 24. Mai 2020

"Toleranz und Respekt-

für ein friedvolles Miteinander"

in der Friedensstadt Osnabrück

Der Kongress ist leider abgesagt


Oliw

Oldenburger Institut für Weiterbildung, Beratung und Psychotherapie

Postadresse:

Wechloyer Weg 102

26129 Oldenburg

E-Mail