Miteinander wachsen

Integrative heilpädagogische Handlungskompetenz auf transaktionsanalytischer Grundlage

Die Weiterbildung Integrative (heil-)pädagogische Handlungskompetenz auf transaktionsanalytischer Grundlage unterstützt PädagogInnen,

mit Kindern, Jugendlichen und Familien, die erschwerte Entwicklungsbedingungen haben, entwicklungsfördernd und ressourcenorientiert zu arbeiten.

Sie lernen auf der Grundlage einer heilpädagogischen Grundhaltung, achtsam mit den Kindern, deren Familien und mit sich selbst umzugehen.

Die Teilnehmer/innen werden unterstützt in der Entwicklung

  • ihrer Selbstkompetenzen – sie lernen sich selbst differenzierter, offener und wertschätzend wahrzunehmen, zu verstehen und dabei achtsam mit sich umzugehen.
  • ihrer Sozialkompetenzen – sie lernen, das Beziehungsgeschehen differenzierter und zielorientierter wahrzunehmen. Das heißt, die TN lernen ,Themen ihrer eigenen Persönlichkeit und Geschichte zu reflektieren und wahrzunehmen. Sie lernen sich in ihrer professionellen Rolle ihrem Klientel gegenüber wertschätzend und angemessen abgegrenzt zu verhalten. Hier lernen sie insbesondere, Beziehungs- und Bindungsarbeit angemessen und zielorientiert zu gestalten;
  • ihrer Sachkompetenzen – die Teilnehmer/innen lernen wesentliche Theorien und Methoden zum Verständnis ihrer Arbeit kennen und in der Praxis anzuwenden. Insbesondere lernen sie,
  • auf der Grundlage der Transaktionsanlalytischen Theorie weitere Konzepte der Traumapädagogik, der Systemischen Familientherapie, der nondirektiven Gesprächsführung und Spieltherapie und der Körper- und Bewegungsanalyse kennen. Sie lernen entwicklungspsychologische Bedingungen, bzw. Belastungen zu verstehen und in der Planung der Arbeit und im Alltag zu berücksichtigen;
  • mit den familiären/ sozialen Systemen der Kinder kompetent und vertrauensvoll zu kooperieren;

Mehr zur Weiterbildung

 

Informationen und/ oder Anmeldung:

 

Gabriela Reinke

 

Flyer Heilpädagogische Handlungskompeten
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

 

 

 

 

 

 

Oliw

Oldenburger Institut für Weiterbildung, Beratung und Psychotherapie

Bürgereschstr. 78 und 79

26123 Oldenburg

E-Mail